BKK Advita veröffentlicht interne Studie

Die BKK Advita übernimmt bis zu 240 € für osteopathische Behandlungen im Jahr und eine interne Studie belegt: das lohnt sich finanziell für die Krankenkasse. Nutzer von Osteopathie mussten seltener eine ärztliche Behandlung in Anspruch nehmen. Auch die Inanspruchnahme von Arznei- und Heilmitteln war geringer. Dazu fand sich auch ein Artikel in der Ärzte Zeitung online vom 09.05.2017.